Neue Spielzeit im GOP

Neue Spielzeit im GOP

Von schaurig schön bis elektrisierend

Abwechslungsreicher kann das kommende Jahr im GOP Bad Oeynhausen nicht werden, denn mit sechs ganz unterschiedlichen Shows und jeder Menge faszinierenden Artisten können sich die Zuschauer in 2019 auf eine grandiose Spielzeit freuen.

Das neue Jahr startet mit der Show „Freaks“. In „Freaks“ bekommt vom 11. Januar bis zum 3. März das Andere, das Schräge und Skurrile seine Bühne. Mit einem ungewöhnlichen Artisten-Ensemble, großartigen Effekten und einer Inszenierung, gehen die Shows unter die Haut. Ab dem 8. März reisen die GOP-Gäste mit der Show „Sông Trang“ in das ferne Vietnam. In Zusammenarbeit mit der „Vietnam Circus Federation“, der Cie Xich-Lo und GOP Regisseur Knut Gminder entsteht ein Blick in die vietnamesische Seele. Im Mai heißt es „Zimmer frei“ bei der Show „Appartement“. Vom 9. Mai bis 23. Juni prallen in einer ungewöhnlichen Wohngemeinschaft Lebenswelten aufeinander und sorgen für reichlich Zündstoff. Schrill, wild und glitzernd wird es dann vom 11. Juli bis zum 25. August. In der Show „Bang Bang“ sorgen kanadische Künstler für einen artistischen Urknall.
In der Show „Elektro“ verwandeln Artisten, Sänger, Tänzer und Musiker vom 5. Juli bis zum 25. August Bewegung in Klänge und lassen Melodien zu Bildern werden. Elektro ist das Live-Erlebnis zu der Musik unserer Zeit. In der dunkeln Jahreszeit wird es dann noch einmal magisch. Zauberei und Artistik treffen vom 24. Oktober bis zum 12. Januar 2020 in der Show „Zauberhaft“ aufeinander und sorgen für Glamour im GOP Bad Oeynhausen.