Das Beste aus der Frucht in der Flasche

Das Beste aus der Frucht in der Flasche

Säfte mit Tradition bei Löffler in Minden

Ist die Rede von Säften aus der Region, von frischem Apfelsaft aus den eigenen Früchten und der Tradition des Mostens, führt in dieser Gegend kein Gedanke und Weg an Löffler Fruchtsäften vorbei. Bereits seit 1950 ist das inhabergeführte Unternehmen wegweisend rund um das Thema Fruchtsäfte und steht nach wie vor für Qualität, Geschmack und Tradition.

Das Löffler Fruchtsaftsortiment umfasst zahlreiche Sorten, vom Klassiker Apelsaft bis hin zum exotischen Kiwisaft.

Das Löffler Fruchtsaftsortiment umfasst zahlreiche Sorten, vom Klassiker Apelsaft bis hin zum exotischen Kiwisaft.

Saft aus Tradition
Seit fast 70 Jahren werden in der Wittelsbacherallee bei Löffler die feinsten Säfte in vielfältigen Geschmacksvarianten hergestellt. Vom Klassiker, dem Apfelsaft, über Säfte aus regionalem Obst oder auch exotischen Früchten wie Orangen oder Kiwis, bis hin zur absoluten Vitamin-Bombe, dem Löffler „Frucht aktiv“, stellt das Unternehmen alles her, was die Herzen von Saftliebhabern höher schlagen lässt. Dabei kommen die Fruchtsäfte größtenteils ohne Zuckerzusatz aus, ihre Süße erhalten sie aus Fruchtzucker oder auch aus dem eigenen Apfelsaft. Das Unternehmen ist zertifiziert und beliefert neben den Händlern in dieser Region auch weit darüber hinaus – allein 130 Löffler-Depots gibt es im näheren Umkreis. Besonders aber der Löffler -“Smoothie“, die kleine Flasche Frucht aktiv, wird bundesweit vertrieben und erfreut sich besonders im Osten Deutschlands besonderer Beliebtheit

Wichtigster Mann beim Lohnmosten: Herr Rehs von der Apfelannahme.

Wichtigster Mann beim Lohnmosten: Herr Rehs von der Apfelannahme.

Die Tagesportion Obst
Verkaufsschlager und die größte Vitaminbombe im Löffler-Sortiment: „Frucht aktiv“ – Ihre Tagesportion Obst. Die kleine Flasche hat es wahrlich in sich: insgesamt 300 Gramm Obst aus zehn verschiedenen Früchten wurden zusammen püriert und ergeben die Löffler-Variante eines trendigen Smoothies. Die kleine Portionsflasche voller Frucht deckt 100 Prozent des täglichen Bedarf aller wichtigen Vitamine ab.

Seit 1950 bereits stellt Löffler Säfte in altbewährter Tradition und Qualität her.

Seit 1950 bereits stellt Löffler Säfte in altbewährter Tradition und Qualität her.

Ökologischer Aspekt
Auch das Thema Nachhaltigkeit wird bei Löffler großgeschrieben. So sind die Säfte in Mehrweg-Glasflaschen erhältlich, die die Umwelt schonen und zudem einen besonderen Wiedererkennungswert darstellen – hat doch so gut wie jeder schon mal einer der prägnanten Löffler-Flaschen in der Hand gehabt und gekostet. Bei manch einem wird das Flaschendesign auch Erinnerungen an alte Zeiten wecken, denn – trotz einiger Änderungen im Laufe der Jahrzehnte – lässt sich an ihnen der bekannte und beliebte Stil Löfflers deutlich erkennen. Und auch intern wird Wert auf ein familiäres Miteinander gelegt. Die Mitarbeiter arbeiten Hand in Hand, von der Produktion über den Vertrieb und Verkauf bis hin zu den Außendienstmitarbeitern.

Für zehn Kilogramm Äpfel erhalten die Bringer einen Gutschein über sechs Liter Saft aus dem Löffler-Sortiment.

Für zehn Kilogramm Äpfel erhalten die Bringer einen Gutschein über sechs Liter Saft aus dem Löffler-Sortiment.

Vom Apfel bis zum Saft
Ein ganz wichtiger Mann empfängt viele der Kunden schon auf dem Hof: Herr Rehs von der Apfelannahme und dem Verkaufsdepot. Durch seine Hände und in seine Körbe gehen die Massen an Äpfeln aus unserer Region, die jeder bei Bedarf in die Wittelsbacherallee bringen kann. Vor allen Dingen in der Apfel-Erntezeit geht es hier zu wie in einem Taubenschlag, wenn viele der Mindener und Menschen aus der Region gerne ihre Äpfel gegen frischen Löffler-Saft tauschen wollen. In der Lohnmosterei bekommen die „Bringer“ für je zehn Kilogramm Äpfel einen Gutschein über sechs Liter Saft zum Lohnmostpreis – es darf auch gerne eine andere Geschmackssorte als Apfel sein, denn der Gutscheininhaber darf frei aus dem Saftangebot bei Löffler wählen.

 In dem inhabergeführten Betrieb wird viel Wert auf familiäres Miteinander und auf Tradition gelegt.

In dem inhabergeführten Betrieb wird viel Wert auf familiäres Miteinander und auf Tradition gelegt.