GWD voll in Mode!

GWD voll in Mode!

Fanclub mit neuer Kollektion

 
Auch bei gutem Wetter kann man drinnen viel Spaß haben. So geschehen am letzten Sonntag, wo GWD das Top-Spiel der Bundesliga bei TBV Lemgo-Lippe bestritt. Lange Zeit war die Festung Lipperland-Halle so gut wie uneinnehmbar für unsere Grün-Weißen. Inzwischen hat die Spielstätte der Lipper einen neuen Namen und GWD dort einen guten sportlichen Ruf.

Zum dritten Mal in Folge seit 2016 machte man sich dort ungeschlagen auf den kurzen Heimweg an die Weser, zweimal durfte man die volle Punktausbeute mitnehmen. Dieses Mal war es erneut ein enges Spiel, wo sich die Carstens-Truppe mit einer starken Defensiv-Leistung den 25:23-Sieg holte. Am Sonntag um 16.00 Uhr kommt ein ganz anderer Gegner in die Kampa-Halle. Die MT Melsungen hat auch in Minden oft genug in letzter beide Punkte mitgenommen. Jetzt gibt es den nächsten Versuch. Die Vorzeichen sind sicherlich nicht ungünstiger geworden. Klar steht bei den Hessen mit den beiden Müllers ein polarisierendes Brüder-Paar in den Reihen, aber unsere Farben haben sich in dieser Saison weiter stabilisiert und brauchen sich vor Melsungen nicht zu verstecken. Die Gäste, für die nun übrigens unser Ex-Spieler Yves Kunkel fightet, haben zwei Punkte mehr auf dem Konto. Auch das ist bestimmt eine Motivation, dieses zu ändern. Und vielleicht steigt auch am Sonntag dann die Zuschauerzahl über 2.500!

Die neue Kollektion des Fan-Clubs ist ab sofort käuflich zu erwerben.

Die neue Kollektion des Fan-Clubs ist ab sofort käuflich zu erwerben.

Am kommenden Donnerstag geht es zum Aufsteiger nach Bietigheim-Bissingen, also eine der längsten Auswärtsfahrten der Saison. Der Sieg im Baden-Württemberg-Duell gegen Frisch Auf Göppingen gilt als Warnung. Mit einer ähnlich konzentrierten Leistung stehen die Aussichten auf ein weiteres Erfolgserlebnis in der Fremde allerdings nicht schlecht. Nicht nur auf dem Spielfeld ist GWD attraktiv anzusehen, sondern auch ihre Fans. Der Fan-Club hat sich eine neue Kollektion einfallen lassen, die man schon gegen Stuttgart bewundern konnte. Shirts und Jacken warten darauf, getragen zu werden und so sich zu unserem Verein zu bekennen. Auch jetzt zum Heimspiel gibt es wieder die Möglichkeit, sich damit einzudecken.

Und wer noch kein Mitglied ist, tritt einfach ein. Das geht zum Beispiel bei den Heimspielen im GWD-Fan-Treff, welcher ja ehrenamtlich von unseren Mitgliedern betrieben wird. Dazu gibt es auch exklusiv Auftritte von Spielern und Offiziellen. Wer nach dem Spiel gegen Melsungen zum Fragen beantworten kommt, steht noch nicht fest. Aber die Liste für den Fan-Bus nach Leipzig am Sonntag, dem 11. November liegt aus. Fahrten im Bus dienen neben der Anfeuerung in auswärtigen Hallen auch dem Gemeinschaftserlebnis untereinander. Aber zunächst hoffen wir auf die Weiterführung der Liga-Serie von drei Heimsiegen am Stück. 
 
Frank Wentzlawsky