Orientalisches Flair am Glacis

Orientalisches Flair am Glacis

Bei Maharaja in die Welt Indiens eintauchen

Bereits seit 13 Jahren gibt es an der Tonhallenstraße einen Ort, wo man in die Welt exotischer Gewürze, ausgefallener Kräuter und und traditionell zubereiteter Gerichte eintreten kann: das Maharaja. Das indische Restaurant unter der Leitung der Herren Sharma und Bhatti besticht durch eine fröhlich-bunte und authentische Atmosphäre und ausgefallen-gewürzten Speisen.

Das Maharaja-Team ist täglichfür seine Gäste da und richtet auf Wunsch auch größere Feierlichkeiten aus.

Das Maharaja-Team ist täglichfür seine Gäste da und richtet auf Wunsch auch größere Feierlichkeiten aus.

Wer gerne eine große Auswahl genießt und die Qual der Wahl hat, ist hier genau richtig: auf der Speisekarte des Maharaja finden sich eine Vielzahl schmackhafter und exotischer Gerichte, sodass auch nach mehrmaligen Besuchen kulinarisch keine Langeweile aufkommen sollte. Prägnante und auch ayuverdische Gewürze wie Curry Ingwer, Koriander und Safran runden die Gerichte auf den Punkt ab und versetzen die Restaurantbesucher in die Welt Indiens. Frische Kräuter und natürliche Zutaten sorgen für höchste Qualität der Speisen. Zubereitet mit Leidenschaft für die indische Küche und mit Blick auf alte Traditionen kommen Gäste hier in den Genuss feinster Gerichte – seien es Speisen nach Tandoori-Art, die im Ofen zubereitet und mit einer besonderen Gewürzmischung verfeinert werden; oder Korma, eine Art Curry, das mit mit Joghurt, Sahne, Nuss- und Samenpasten oder Kokosmilch zubereitet werden kann. Dazu ergänzen feine und fruchtige Zutaten wie Mandeln, Mangos und Kichererbsen und hausgemachter Käse die zubereiteten Spezialitäten. Klassisch-indisch wird hier auch das Nan-Brot im Lehmofen zubereitet, eine traditionelle Technik, die vom „Bäcker“ etwas Geschick und Timing erfordert. Auch die marinierten Fleischgerichte werden mit großem Aufwand und Liebe zubereitet – allein 24 Stunden ruht das Fleisch in der Marinade, um den bestmöglichen Geschmack zu ermöglichen. Für das leibliche Wohl sorgt das Maharaja täglich ab 11.30 bis 14.30 Uhr mit einem umfangreichen Mittagstisch; und natürlich auch abends kann man sich bis 23.30 Uhr etwas Leckeres aus der vielseitigen Speisekarte auswählen. Diese ist auch online einsehbar unter www.maharaja-minden.de.

In den liebevoll eingerichteten Räumlichkeiten an der Tonhallenstraße 4 finden 90 Personen Platz, zusätzlich bietet der großzügige Außenbereich mit Balkon nochmal 90 Gästen Platz. Auch größere Veranstaltungen, Feste und Familienfeiern lassen sich hier gut verbringen. Das Team vom Maharaja bietet ebenfalls an, im Vorfeld Wunschgerichte für die Feiern oder auch indische Buffets vorzubereiten. Zusätzlich bietet das zweite Restaurant des Maharaja-Teams, das Namaste Maharaja am Markt 15 ebenfalls Platz für 50 Gäste, sodass auch hier Feierlichkeiten stattfinden können. Dienstags bis sonntags wird hier unter anderem ab 17.30 Uhr täglich ein indisches Buffet angeboten – ein Besuch lohnt sich also allemal.
Kontaktaufnahme und Reservierungen sind möglich unter der 0571-22510 und unter 0179-1329976 sowie per Email über Sharma_maharaja1@yahoo.de. (nh)