Miku trifft...Horst Kiekhäfer

Miku trifft…Horst Kiekhäfer

„Ich fahre Rad, kein Auto“

Natürlich kommt Horst Kiekhäfer zum vereinbarten Treffpunkt mit dem Fahrrad. „Ich habe meinen Wagen früher oft verliehen, darum bin ich dann oft mit dem Rad gefahren. Schließlich habe ich das Auto dann gar nicht mehr benutzt“, sagt der 63-jährige während er sein Rad anschließt. In den 90er Jahren habe er zwar mal einen Führerschein gemacht, jedoch habe ihm das Radfahren immer mehr Spaß bereitet.

Er ist in Dankersen bei Minden geboren worden und lebt auch heute noch dort. Einkäufe, Termine und sonstige Erledigungen macht er mit dem Rad. „Seit letztem Jahr fahre ich mit dem E-Bike. Das musste sein. Mit meinem alten Rad bin ich fast 150.000 Kilometer gefahren“, sagt er und schmunzelt. Auch ein Falt-Rad besitzt er, wenn er mal weitere Strecken mit dem Zug zurück legen muss. Seit über 30 Jahren kartographiert er Faltblätter und erstellt ein Angebot mit Radrouten rund um Schaumburg und Minden-Lübbecke. Vor 26 hat er den „Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club“ (ADFD) in Minden gegründet und auch in Schaumburg bei der Gründung dessen mitgeholfen. Erste Karten-Projekte startete er im Raum Frille und Windheim.

Nach dem Abitur hat Kiekhäfer zuerst eine Lehre bei der Sparkasse absolviert. „Danach begann ich ein Studium. Das war jedoch nicht das Richtige für mich. Meine Stärke im räumlichen Vorstellungsvermögen habe ich dabei allerdings für mich ausgemacht. Für die Erstellung der Radrouten ist das ein großer Vorteil“, erzählt Kiekhäfer. Heute sagt er nach seinem Beruf gefragt: „Ich bin freiberuflicher Kartograph.“ In Eigeninitiative erstellt Kiekhäfer Karten und Faltblätter. „Fast alle empfohlenen Wege sind von mir selbst getestet und genau erfasst worden. Ganz selten passiert mir dabei auch mal ein Fehler. Deshalb enthält das neue Faltblatt auch einzelne Korrekturen“, sagt er.

Die kostenlose Übersichtskarte verteilt Kiekhäfer derzeit an Buchhandlungen, Tourist-Infos und Fahrradgeschäfte in beiden Kreisen. Radtouren, Wegevorschläge und Ausflusgziele zwischen Dümmer, Leine und dem Extertal sind darin enthalten sowie über 50 Beispielausschnitte und kleine Beiträge zur Geschichte der Region. Auch von Kiekhäfer geführte Radtouren können über den ADFC gebucht werden.