Miku-Fotoaktion: Leserfotos aus dem Mühlenkreis

Miku-Fotoaktion: Leserfotos aus dem Mühlenkreis

Ihr Lieblingsmotiv, Ihr Lieblingsort, Ihre Lieblingsaussicht:

Das Miku-Team lädt Sie, liebe Leserinnen und Leser, ein, Ihre schönsten Fotos der Region an miku.redaktion@oppermann-druck.de zu senden.

Die schönsten Motive werden in der gedruckten Ausgabe und auch bei Facebook veröffentlicht.
Besonders gern veröffentlichen wir Fotos mit Wiedererkennungswert: Sieht man ein bestimmtes Gebäude und erkennt eine Gemeinde, können sich auch andere Leser damit identifizieren. Landschaftsfotos sind vor allem dann spannend, wenn sie einen großen Teil der Umgebung abbilden, etwa im Panoramaformat oder, wenn eine bestimmte Szene oder Situation eingefangen wird.
Das brauchen wir: Wenn Sie uns Fotos einschicken, achten Sie bitte darauf, uns die wichtigsten Informationen mitzuteilen: Von wem und wo wurde das Bild aufgenommen, und was zeigt es? Damit Fotos druckfähig sind, müssen sie eine Mindestauflösung von 2500 mal 1500 Pixel haben.

Wir freuen uns auf Ihre Zuschriften und sagen bereits heute danke an Arno Oldemeier, der uns das folgende Foto mit einem kleinen Gedicht geschickt hat.

Der Fischreiher
Der Fischreiher im Abendrot – hält Ausschau nach dem Abendbrot.
Er sieht in Nachbars Teich den Fisch und denkt sich: „wenn ich dich erwisch ́, spieß ich dich auf mit meinem Schnabel – ich brauch dazu nicht mal ne Gabel !“
Dann flutscht du runter in meinem Schlund – ja das ist lecker und gesund.
Der Nachbar – auch an Fischen reich – beobachtet heut ́ seinen Teich. Er sitzt mit seiner Flinte vorn, schaut ganz gespannt durch Kimm ́ und Korn und wartet, bis der Reiher startet.
Der Reiher kennt den Nachbarn gut, hat längst gesehen, was der tut – er weiß: 0 wenn mit viel Getöse die Flinte schießt0dann geht’s mir böse!
Ich bleib hier oben lieber sitzen, soll Nachbar doch am Teiche schwitzen, und warten bis es dunkel ist – ich bleibe, bis er sich „verpisst“ !!
Dann bin ich frei, in alter Frische, hol ́ mir sofort die leckeren Fische!

Foto und Gedicht: Arno Oldemeier, Freitag, 25.05.18, Fischreiher in der Abenddämmerung